EFT Pläne für 2019

Neue News verfügbar


Escaper,

liebe Freunde,


Pläne für 2019

Das nächste Update - Fehlerbehebungen und Optimierungen

  • Fehlerbehebungen (der Fehler die zu einem Großteil der Probleme im Spiel führen - Gameplay, Netzwerk, Performance)
  • Überarbeitung und Verbesserung des Soundpositioning
  • Freezes und Ruckler werden verringert (werden Beispielsweise durch das aktuelle Rendering des Grases verursacht)
  • Optimierungen der Optiken ("Bild in Bild"), Optimierungen der Vegetation, spezielle Optimierungen auf Grafikkarten, Optimierungen der RAM-Nutzung
  • Balance Tweaks (Waffenmods Balancing, Anpassungen von Ausrüstungsparametern)
  • Verschiedene QoL-Verbesserungen (Quality of Life)
  • Weitere Fehlerbehebungen, über die wir euch in separaten News informieren werden

Weitere wichtige Dinge, die wir nicht rechtzeitig für 0.11 fertig bekommen, aber sobald wie möglich nachreichen werden

  • Anpassung der Kleidung eures Charakters
  • Key-Cards im Labor und anderen Locations
  • Neue Exfiltrationstypen auf den aktuellen Karten
  • SVD Gewehr
  • Neuer Händler - Jaeger. Möglicherweise wird er verloren gegangene Versicherungsgegenstände ab einem gewissen Loyalitylevel verkaufen.
  • Feldchirurgie-Kit
  • Neue 3rd-Person Charakter Animationen und Optimierungen (Anmerkung von mir: damit sind die Animationen gemeint, wie sie von anderen Spielern gesehen werden - es geht nicht um eine Third-Person-Kamera)
  • Neues Anti-Aliasing
  • Waffen-Presets und die Möglichkeit diese schnell und einfach zusammenbauen und kaufen zu können

Patch 0.12 - Der Hideout

Aus Tarkov zu flüchten funktioniert in Wirklichkeit nicht so schnell, wie es aktuell den Anschein hat. Ein Spieler braucht einen Rückzugsort, um sich dort nieder zu lassen, Stärke zu tanken, die gefundenen Vorräte zu verstauen, genau so wie Ausrüstung und Waffen. Mit anderen Worten, um sich auf die eigentliche Aufgabe im Spiel zu konzentrieren.

Der Spieler beginnt mit der Konstruktion und Organisation seines Hideouts ganz am Anfang. Anfangs erinnert es an ein verlassenen Bunker, ohne die Möglichkeit dort lange zu überleben. Nur durch kontinuierliche Verbesserung und Erweiterung durch z.B. Generatoren, ein Wasserauffangsystem, Ventilation, einen "Medblock", Nachrichtenzentrum, Heizung, Badezimmer und viele weitere, erhält euer Charakter Vorteile, wie off-raid Regeneration der Gesundheit, Hydration und Energie. Der Spieler erhält außerdem die Gelegenheit Medizin und Munition, sowie andere Gegenstände herzustellen. Verbesserungen des Nachrichtenzentrums stellen euch mehr Möglichkeiten zur Verfügung mit Händlern und auch Scavs zusammen zu arbeiten.

Visual enhancement patch (inklusive Unity 2018 Upgrade)

  • Überarbeitung der älteren Karten
  • Überarbeitung der Vegetation
  • Screenspace Effekte werden optimiert und überarbeitet
  • Allgemeine Optimierung der Grafiken

Neue Kartenupdates

  • Voraussichtlich als nächstes: Die Military Base
  • Funktionierende, stationäre Waffen

Neue Boss Updates

  • Jede Karte wird einen Boss erhalten (manche sogar zwei)
  • Der nächste Boss wird voraussichtlich der Anführer der Scavs in den Wäldern "Kojaniy" sein, welchen ihr bereits auf Scav Artworks sehen konntet
  • Neue PvE-Fraktionen - UN Truppen, Kultisten, Boss-Leibwächter und weitere

Updates bezüglich der Einführung von Storyline Quests

  • Diese werden Licht ins Dunkel bezüglich der Ereignisse in Tarkov bringen und euch in die Geschichte einführen

Weitere, interessante Features in den nächsten Updates

  • Metric (Grafiken) im Flohmarkt, die Einführung korrekter, dynamischer Preise
  • Item global pool introduction (test of the global “depleting” economy) (?)
  • Verbesserung des Offlinemodus - Kinomodus, Koop PVE-Modus
  • Änderungen im Inventarsystem (Autosorting, Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit)
  • Tägliche Aufgaben
  • Kompasse und Ferngeläser
  • Mienen und Stolperfallen
  • Neue Waffenmechaniken und Möglichkeiten euren Charakter zu steuern
  • Vieles weitere

Dies sind die Pläne für 2019. Wir werden unser Bestes geben, um all das für euch Wirklichkeit werden zu lassen. Außerdem möchten wir darauf hinweisen, dass der Start der Open Beta Phase nicht mehr weit entfernt ist.