Zusammenfassung des "BSG: Behind the Beta" Podcasts

Neue News verfügbar


Escaper!

Wir haben eine Zusammenfassung des "BSG: Behind the Beta" Podcasts erstellt, welcher auf dem Kanal von Pestily gehostet wurde. Seine Gäste waren Nikita Buyanov und Veritas.

Hier kann der Podcast erneut angesehen werden: https://www.youtube.com/watch?v=_8OJyReu7zY

Wichtige Informationen vorweg:

  • Es wurden keine Leaks während des Podcasts geteilt. Wie Nikita sagte, fokussierte sich der Podcast darauf über BattleState Games, Nikita und alles rund um die Entwicklung von Escape from Tarkov zu sprechen.
  • Die Entwickler sind auf Fehlerbehebungen fokussiert und alle Probleme werden angegangen. Während des Podcasts wurde der Hotfix 0.11.5.2821 installiert.
  • Das 0.11.7 Update wird vorbereitet und wird neue Inhalte, neue Waffen und weitere Fehlerbehebungen enthalten.
  • 0.12 wird ein sehr großes Update, es gibt noch kein exaktes Datum.

Informationen über Nikita:

  • Er hat schon immer Spiele geliebt, darunter gehören Half-Life und Counter Strike.
  • Er entwickelte Spiele Modifikationen mit seinem Freund für viele Spiele, darunter Half-Life, Morrowind und Counter Strike. Diese wurden sogar von einer Firma in Moskau eingeladen, um in der Spielentwicklung teilzunehmen. Dies alles war während der Mittelschule. Während dieser Zeit gab es in Russland keine Schulen, welche Spielentwicklung lehrten. Nikita brachte sich dies alles selbst bei.
  • Er musste zum studieren auf die Universität. Dies war der Gund warum er eine Pause in der Spielentwicklung einlegte.
  • Nach dem Studium begann er als Webdesigner zu arbeiten, jedoch wollte er schon immer Spiele entwickeln. Aus diesem Grund schlug er diese Richtung ein. Die Idee für Russia 2028 kam auf und er entschied sich mit seinem Freund zusammen das unter dem Namen "Contract Wars" bekannte Browser basierte FPS zu entwickeln. Sie von Beginn an mit einem 5 Mann Team, ohne jegliche Unterstützung von Außerhalb.
  • Sein Traum ist es ein großes storybasiertes, Einzelspieler Open World Spiel mit Filmszenen zu entwickeln, da dies das ist, was er immer an Spielen liebte.

Entwicklung von Escape from Tarkov:

  • Mit Escape from Tarkov lernt das gesamte Team weiterhin neue Dinge
  • Die Community ist ein großer Teil von Escape from Tarkov. Das Team hört auf die Ideen aus der Community und diskutiert diese. Viele Features wurden durch die Community eingebracht.
  • Die Entwickler haben eine feste Vision für Escape from Tarkov und arbeiten darauf hin.


  • Der Free-Roam-Modus ist weiterhin für Escape from Tarkov geplant. Alle verfügbaren Maps werden zu einer großen Karte verknüpft. Dies ist eine große und komplexe Aufgabe für das Entwicklerteam.
  • Nikita setzt große Erwartungen in die neue Version der Unity Engine. Die Umstellung auf Unity 2018 ist für Patch 0.12 geplant.
  • Das Spiel wird vor der Veröffentlichung grafisch überarbeitet werden.
  • Neue Spielfunktionen werden zuerst intern von einem Test-Team getestet. Anschließend werden die Funktionen in das Spiel integriert und die Community übernimmt das Testen. Da so der größte Teil der Tests durchgeführt wird ist jedes einzelne Feedback und jeder Fehlerbericht hilfreich.
  • Die Entwickler könnten den Spielern alle Features gleichzeitig zum Testen zur Verfügung stellen, das wäre jedoch kein gutes Testen; die Einhaltung einer bestimmten Reihenfolge liefert bessere Ergebnisse.
  • Der nächste Wipe wird mit Patch 0.11.7 kommen. Einen weiteren Wipe wird es mit Patch 0.12 geben.
  • Die Idee einer Offline-Testumgebung wird zwar nicht abgelehnt, jedoch haben die Entwickler im Moment andere wichtige Prioritäten.
  • Im Versteck wird es einen Schießstand geben. Außerdem arbeiten die Entwickler an einem besseren Scharfschützen-Gameplay. Es wurde über die Idee gesprochen im Versteck über einen Laptop einen Simulator betreten zu können, um beispielsweise Gewehre testen zu können.
  • Das Team von Battlestate Games umfasst ungefähr 100 Leute in unterschiedlichen Abteilungen.
  • Nikita spielt Escape from Tarkov von Zeit zu Zeit, jedoch wird er nach der Veröffentlichung voll dabei sein. Er sieht sich viele Videos und Streams an um an Informationen zu gelangen.
  • Ein Öffentlicher Bugtracker wurde diskutiert und nicht ausgeschlossen, jedoch könnte die korrekte Funktionsweise von vielen Missverstanden oder auch Missbraucht werden.
  • Steam-Audio ist für den Patch 0.12 geplant, wobei dies noch verschoben werden könnte.
  • Die Entwickler arbeiten kontinuierlich am Anti-Cheat um in aktuell zu halten und zu verbessern; der Kampf gegen Cheater ist ein ewiger Kampf. Eine Funktion um andere Spieler zu melden wird es ebenfalls bald geben.
  • Die Ursachen für die Desync-Probleme sind den Entwicklern bekannt, es wird an der Beseitigung der Probleme gearbeitet.
  • Voice over IP ist für Patch 0.12 geplant.
  • Bei Patch 0.12 wird es sich um den bisher größten Patch handeln.
  • BattleState Games wird dieses Jahr möglicherweise zur Gamescom kommen, jedoch ist diese Entscheidung noch nicht endgültig.
  • Der Raid auf die Militärbasis-Location wird mit Patch 0.12 kommen, die Entwickler arbeiten an mehreren neuen Maps parallel.